Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 14:17

Ich habe eine einfache Page gemacht und wollte in BC 24 probieren, aber ich bekomme die Folgende Fehler Meldung beim debugging
Reason: Die Installation der Erweiterung „Corso“ von „Default Publisher“ (Version „1.0.0.0“) für Tenant „msweua1602t68380594“ war aufgrund des folgenden Fehlers nicht möglich: „Table 50100 Prova :: Die Tabelle „Prova“ wurde nicht gefunden. Das Entfernen von Tabellen ist nicht zulässig, es sei denn, sie sind temporär oder werden bei einem Migrationsvorgang in eine andere App verschoben.“

Tatsächlich hatte ich in dem Test, den ich zuvor durchgeführt habe, eine Tabelle namens Prova mit der ID 50100 erstellt.
Ich habe versucht, es in BC anzuzeigen, aber wie Ihr im anderem Beitrag geantwortet habt, sind die Tabellen in BC nicht sichtbar, also habe ich es aus VSCode gelöscht.

"Ich glaube, dass sich das Problem möglicherweise durch eine Änderung der ID lösen lässt, oder? Aber die Frage ist: Wenn jede ID mit einem Objekt verbunden bleibt, auch wenn dieses gelöscht wird, gibt es dann eine Möglichkeit, die ID vom gelöschten Objekt zu lösen, oder bleiben sie für immer verbunden? Denn in dieser Lernphase, in der ich versuche zu verstehen, wie BC funktioniert, erstelle und lösche ich Objekte sehr häufig."

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 15:13

Destruktive Änderungen sind in SaaS ein Problem. On Premises müsstest du mit Force publishen. Bin mir nicht sicher was du in SaaS alles anstellen musst (Obsolete Status setzen o. ä.).

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 15:29

das einfachste ist, du legst die Table wieder 1:1 so an, wie sie war und veröffentlichst diese dann.
also gleicher Name, gleiche ID, gleiche Felder (inkl. Feld-Ids und Namen und Key)!

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 15:39

enh hat geschrieben:Destruktive Änderungen sind in SaaS ein Problem. On Premises müsstest du mit Force publishen. Bin mir nicht sicher was du in SaaS alles anstellen musst (Obsolete Status setzen o. ä.).


Jetzt, da du über den Unterschied zwischen SaaS und On-Premises sprichst, wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich den Test mit der Tabelle "Prova" auf der On-Premises-Version gemacht. Dann konnte ich die Microsoft Sandbox aktivieren und jetzt versuche ich, die Page in BC 24 SaaS anzuzeigen.

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 15:41

sweikelt hat geschrieben:das einfachste ist, du legst die Table wieder 1:1 so an, wie sie war und veröffentlichst diese dann.
also gleicher Name, gleiche ID, gleiche Felder (inkl. Feld-Ids und Namen und Key)!


Name und ID ok, aber den Rest keine Ahnung mehr

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 19:16

TheBugDeveloper hat geschrieben:aber den Rest keine Ahnung mehr

In VSC für AL bei jedem Projekt ab Tag 1 die Integration für Git und GitHub nutzen, dann geht nichts verloren.
viewtopic.php?f=87&t=37752&#p146201

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 20:19

Ja hast du recht, aber leider gibt zu vielen Sachen alle zusammen zu lernen (und wie gesagt habe angefagen mit Programmierung seit 10 tagen oder weniger) und habe git nicht configuriert/benutzt.

Gibt eine andere Lösung weiter zu gehen?
Das Problem liegt in Local (VCcode/AL) oder in BC?
Ich habe nichts zu verlieren, ich kann alles löschen falls es etwas bringt.

Re: Fehler Meldung beim debugging

15. Mai 2024 21:51

Wenn es auch anderen Nutzern des Forums helfen kann:

Mann muss den launch.json file ändern:

"schemaUpdateMode": "Recreate",

Re: Fehler Meldung beim debugging

16. Mai 2024 08:55

TheBugDeveloper hat geschrieben:"schemaUpdateMode": "Recreate",

Das ist am Anfang noch unproblematisch, aber das löscht alle Inhalte aus Tabellen und TableExtensions, im weiteren Verlauf eines Projekts also nur noch im Notfall anwenden.
Siehe auch Links hier.

Mit Git kann man auch klein anfangen. Wenn man alleine arbeitet, braucht man natürlich nicht unbedingt Branches,Merges usw. und kann direkt im Master bzw. Main arbeiten. Trotzdem kann man seinen Projektordner durch Git überwachen lassen und dann werden alle Änderungen darin im Repository festgehalten und sind über die Commits auch langfristig nachvollziehbar. Das erledigt die Extension für Git in VSC (Source Control) mit ein paar Klicks alles automatisch, nur die Commit Message muss man jeweils eintippen (also was man seit dem letzten Commit gemacht hat).
Using Git source control in VS Code

Re: Fehler Meldung beim debugging

16. Mai 2024 09:11

Kowa hat geschrieben:Das ist am Anfang noch unproblematisch, aber das löscht alle Inhalte aus Tabellen und TableExtensions, im weiteren Verlauf eines Projekts also nur noch im Notfall anwenden.
Siehe auch Links hier.


Ja, klar..Wie gesagt in moment bin nur am Anfang..so ich verliere gar nichts.

Kowa hat geschrieben:Mit Git kann man auch klein anfangen. Wenn man alleine arbeitet, braucht man natürlich nicht unbedingt Branches,Merges usw. und kann direkt im Master bzw. Main arbeiten. Trotzdem kann man seinen Projektordner durch Git überwachen lassen und dann werden alle Änderungen darin im Repository festgehalten und sind über die Commits auch langfristig nachvollziehbar. Das erledigt die Extension für Git in VSC mit ein paar Klicks alles automatisch, nur die Commit Message muss man jeweils eintippen (also was man seit dem letzten Commit gemacht hat).


Ja ich muss auch damit beschäftigen